Franziska König

Author's posts

Gleich zwei Turniere an einem Tag: Gürtel- und Grafenturnier

Am Sonntag fanden in Diepholz gleich zwei Turniere an einem Tag statt: Der Tag startete mit dem Gürtelturnier für die Anfänger (Weiß bis Orange-Gurt für die Altersklassen U10, U12 und U15 ), danach folgte das Grafenturnier. Für die Kampfanfänger des Kreisfachverbandes Diepholz aus den Vereinen TUS-Sulingen,  TSV-Brockum, JC-Wagenfeld, MTV- Barnstorf und SG Diepholz und erstmals …

Continue reading

Judozeltlager 2019

Genau wie letztes Jahr fand das Judokreiszeltlager am Hardenbergsee vor den Sommerferien statt. Von der SG-Diepholz haben 16 Kinder und 5 Betreuer  aus  teilgenommen, damit waren die Diepholzer wieder die größte Teilnehmergruppe. Mit von der Partie waren die Vereine MTV Barnstorf, JC Wagenfeld und der TUS Sulingen. Das Zeltlager fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Die …

Continue reading

Verabschiedung von Dietrich (Dieter) Werner

Die Verabschiedung von Dieter Werner (III DAN) fand standesgemäß auf der Judomatte statt. Viele Weggefährten aus den umliegenden Vereinen und ehemalige Judotrainer fanden den Weg auf die Matte. Hier der spektakuläre Werdegang von Dieter Werner im Judo und JuJutsu in Stichpunkten: 1967 hat Dieter in Barnstorf mit Judo begonnen 1973 hat Dieter nach Diepholz gewechselt …

Continue reading

Weihnachtsturnier 2018

Zum traditionellen Weihnachtsturnier 2018 durften zum ersten Mal seit langer Zeit zwei Vereine außerhalb der KFV Diepholz eingeladen werden. Eingeladen waren die Vereine TSG Hatten-Sandkrug und der TV Dinklage. Deshalb haben dies Jahr auch 72 Kämpfer am Turnier teilgenommen. Die SG-Diepholz konnte mit 12 Kämpfern die zweitgrößte Gruppe stellen. Der TSG Hatten-Sandkrug kam mit 23 …

Continue reading

Kanutour der Judogruppe

„Im letzten Jahr hat uns die Kanutour auf der Lohne so viel Spaß gemacht, dass wir dieses besondere Event gern noch einmal wiederholen wollen!“, hörte man seitens der älteren Judokas, die in der SG Diepholz organisiert sind. So starteten 20 Sportler – teilweise mit Ehepartnern und Kindern bei strahlendem Sonnenschein an der Bootseinsatzstelle in Eickhöpen. …

Continue reading