KEM U 11

Heute sind Paul, Pascal, Dimitri, Michael und Jan ausgezogen, um in Brockum auf Medaillenjagt zu gehen. Die mitgereisten Eltern und Betreuer konnten spannende Judokämpfe auf einem hohen Niveau bewundern. Jan, Dimitri und Michael zeichneten sich durch eine ausgezeichnete Standarbeit aus und konnten alle ihre Kämpfe vorzeitig mit Ipon gewinnen. Paul stand den Leistungen der drei in nix nach musste sich aber in seinem dritten Kampf den Gegner aus Sulingen geschlagen geben und erlangte somit den 2. Platz. Pascal konnte seinen ersten Kampf für sich entscheiden. Im zweiten Kampf hatte er einen schwierigen Gegner, der ihn auf Distanz hielt und so alle Angriffe vereitelte. Zum Schluss wurde der Kampf durch einen Kampfrichterentscheid entschieden, den Pascal verlor. Gezeichnet durch die vorangegangenen Kämpfe, die alle über die volle Zeit gingen, konnte Pascal das Tempo des Gegners nicht mehr mitgehen und verlor seinen letzten Kampf mit Ipon und holte so den 5. Platz.Hier nochmal alle Plätze im Überblick:

  1. Platz: Smyatkin Dimitri
    1. Platz: Plaßmeier Michael
    1. Platz: Hemann Jan
    2. Platz: Kuhnt Paul
    5. Platz: Strümpler Pascal

Drei neue Übungsleiter für die Judosparte

Berit, Dorit und Leena absolvierten in 120 Unterrichtsstunden die Ausbildung zum Judoübungsleiter. In dem Lehrgang wurden der Stundenaufbau, Gymnastik, Dehnübungen, Akrobatik, Wettkampfspiele, Aufwärmspiele, Techniktraining, die Prüfungsordnung und die rechtlichen Grundlagen vermittelt. In ihrer Prüfungsstunde haben sie den Schulterwurf unterrichtet und damit die Prüfer begeistert. Zudem mussten alle drei eine Präsentation zu einem Judothema ausarbeiten und der Gruppe und den Prüfern vortragen. Berit und Dorit Labott sind nun die jüngsten Übungsleiter in der Judosparte die diese Ausbildung durchlaufen haben. Wer Lust hat bei den „neuen“ Judoübungsleitern Training zu machen, kann zu folgen den Zeiten in die Jahnhalle in Diepholz kommen: Training Leena Diehl und Dorit Labott : dienstags von 17.30-19.00 Uhr für die 7-11 Jährigen ; Berit Labott mittwochs von 16.45-18.00Uhr für 5-7 Jährige in den Gruppen von Beate Gondek Leena Diehl: donnerstags von 17.00-19.00 Uhr für 10-14 Jährige. Die drei Übungsleiter freuen sich schon auf Euer kommen.

Training am Samstag

Hallo zusammen,

das nächste Samstagtraining findet am

26.11.2011

Von 13:00 – 15:00 Uhr statt.

Dieser Termin steht ganz im Zeichen der Judo Kyu-Prüfung und ist als Vorprüfung zu betrachten (für alle die am 3.12. Kyu-Prüfung machen wolle ein Pflichttermin).
Natürlich sind alle willkommen, die keine Prüfung machen wollen.

Gruß

Michael B.

Kanutour der “Judosenioren“ auf der Lohne

Kurz vor den Sommerferien wurden die „Judosenioren“  von Jörg Böse (Bright Side Tours) eingeladen auf der Lohne eine Kanutour zu machen.  In den Wintermonaten ist Jörg in dieser Gruppe selbst aktiv. Auf halber Strecke wurde beim Rastplatz von Jörg  zur Stärkung eine Pause mit Bratwürstchen und Salat eingelegt. Dann konnte bei super Wetter die Tour bis Diepholz weitergepaddelt werden. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass solche Ausflüge den Gruppenzusammenhalt stärken und freuen sich schon darauf wieder mit Jörg Böse trainieren zu können.

Ab sofort treffen sich die acht aktiven „Judosenioren“ wieder jeden Dienstag in der Jahnhalle auf der Judomatte. Vom Weiß- bis zum Schwarzgurt und von 66- 35 Jahren ist alles vertreten.  Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen, es freuen sich schon Willi Henke (III DAN) und Franziska König (II DAN). Das Training beginnt mit einem ausgedehnten Fitness- und Gesundheitstraining. Es reicht aus im Jogginganzug am Training teilzunehmen, ein Judoanzug ist nicht erforderlich. Alle weiteren Interessierten erwarten Willi und Franziska am Dienstag  ab 20 Uhr in der Jahnsporthalle in der Thouarsstraße in Diepholz. Auskünfte erteilen Franziska König (Tel. 05441 7761) und Wilhelm Henke (Tel. 05441 2643)

Spartenkleidung

Hallo zusammen,
es ist wieder so weit. Ihr könnt bis zum 21.11.2011 die Bestellungen für die Spartenbekleidung abgeben. Wichtig hierbei ist, dass Ihr die Bestellformulare ausfüllt und die Überweisung, auf das angegebene Konto, bis zum 19.11.2011 tätigt. Die Bestellformulare liegen in meinem Fach und Ihr könnt sie von Eurem Übungsleiter empfangen. Ich werde die Bestellung am 21.11.2011 in Auftrag geben und gehe davon aus, dass die Sachen dann ca. 2 Wochen später da sind.
Gruß
Michael Bartel